Hospizverein Loxstedt e.V.
Hospizverein Loxstedt e.V.  

Wir über uns

Ausbildung von ehrenamtlichen Begleitern und Begleiterinnen für den Hospizdienst

 

Der Hospizverein Loxstedt e.V. möchte ehrenamtliche Sterbebegleiter ausbilden.

Viele Menschen wollen bis an ihr Lebensende in ihrer gewohnten Umgebung bleiben.

Auf diesem Weg begleiten unsere ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter die Betroffenen, indem sie Nähe und menschliche Wärme vermitteln und vor allen zuhören. Gleichzeitig werden die Angehörigen und Pflegenden emotional entlastet, sodass sie neue Kraft schöpfen können.

Seit September 2009 widmet sich der ambulante Hospizdienst in Loxstedt diesen Aufgaben.

Im vorigen Jahr war die Nachfrage nach Begleitungen so groß, dass der Verein beschlossen hat, im Herbst 2018 neue ehrenamtlich tätige Begleiter auszubilden: Hilfe und Unterstützung zu leisten für Schwerkranke und Sterbende und ihre Angehörigen auf dem letzten Wegstück des Lebens durch Zuwendung, Wärme und Nähe und durch ein offenes Ohr.

Der Lehrgang bereitet Interessierte auf diese sensible und nicht alltägliche Tätigkeit vor. Selbstverständlich unterstützt der Verein die Begleiter während ihrer Tätigkeit.

Wenn Sie die Bereitschaft zum Lernen mitbringen, sowie Neuem, Unerwartetem offen und ohne Vorurteile gegenüberstehen, dann sollten Sie sich bitte melden unter der Tel.-Nr. 04744-4699131 oder per e-mail info@hospizverein-loxstedt.de oder kommen Sie einfach in unsere Sprechstunde Donnerstags zwischen 15:00 und 17:00 Uhr.

Einen kleinen Eindruck in den Inhalt und die Themen der Ausbildung mögen die folgenden Vorschläge vermitteln:

  • Einführung – wir lernen uns kennen
  • Hospizidee
  • Was geschieht beim Sterben?
  • Patientenverfügung
  • die Bestattung
  • seelische Begleitung
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Sterben als „Krise“

Das sind ein paar Beispiele des Grundseminars.

Wir hoffen, wir haben Sie neugierig gemacht.

Der Hospizverein Loxstedt e.V. wurde am 09.09.2009 gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt. Er ist Mitglied in der Hospiz Landesarbeitsgemeinschaft Niedersachsen e.V. und ist offen für alle Betroffenen und ihre Angehörigen, für alle Pflegedienste, Ärzte und Pflegeheime, sowie für alle an der Hospizarbeit interessierten Bürgerinnen und Bürger. Wir freuen uns über jedes Interesse.

"Leben bis zuletzt" - dieses unheilbar erkrankten Menschen zu ermöglichen ist unser Hauptanliegen.
Wir unterstützen Menschen, ihr Leben bis zum letzten Atemzug selbstbestimmt leben zu können.
Mit Engagement sind wir für Betroffene und ihre Angehörigen da.  Meistens geht es dabei um ganz praktische Hilfen:
  • - wie kann man quälende Symptome wie Schmerzen, Unruhe, Durst lindern?
  • - welche Möglichkeiten gibt es für Angehörige, ihre Kräfte zu bewahren?
  • - wo erhalte ich Hilfe für die Pflege, hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung?
  • - Info´s zur Patientenverfügung und Patientenvollmacht

Für diese und viele andere Fragen und Hilfen stehen Ihnen ehrenamtliche Mitarbeiter unseres Vereins zur Seite.  Als ehrenamtliche Mitarbeiter/innen sind wir Teil eines Palliativ-Netzwerkes, das aus Palliativmedizinern, Hausärzten, Pflegediensten, der Palliativstation im St. Joseph-Hospital, dem Palliativverein Bremerhaven e.V. und Apotheken besteht. Die Sterbebegleiter/innen werden umfassend von qualifizierten Dozenten ausgebildet und während ihrer Tätigkeit im Hospizverein supervisorisch begleitet.

 

Hier finden Sie uns

Hospizverein Loxstedt e.V.
Bahnhofstr. 23
27612 Loxstedt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 4744 4699131

eMail:

info@hospizverein-loxstedt.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hospizverein Loxstedt e.V.