Hospizverein Loxstedt e.V.
Hospizverein Loxstedt e.V.  

Pressematerialien & Informationen

Willy Ahrens bleibt Vorsitzender
Hospizverein: Edelgard Holze neue stellvertretende Vorsitzende - Wolfgang Schmidt neuer Kassenwart

Bild: Schmonsees

LOXSTEDT. Willy Ahrens bleibt Vorsitzender des Hospizvereins Loxstedt. Bei der  lahreshauptversammlung wurde er voll den Mitgliedern
einstimmig wieder in dieses Amt gewählt. Als neue stellvertretende Vorsitzende zog Edelgard Holze in den Vorstand ein,Gustav Cornelius wird dieses Amt ebenfalls weiterhin ausüben. Um die finanziellen Angelegenheiten kümmert sich nun Wolfgang
Schmidt als Kassenwart. Für schriftliche Belange ist weiter He11a Bertelsmeyer zuständig, Beisitzer wurde Rolf Schumann, die Kasse wird von Camilla Suchan
und Matthias Wowczyk geprüft.
Uber die Ausbildung von sieben neuen Sterbebegleitern, den Umzug des Hospizvereins in die
Bahnhofstraße 23, den Welthospiztag im Bestattungshaus Lacrimare und mehr berichtete Ahrens in seinem Jahresrückblick. Er erwähnte
auch, dass der Hospizverein Loxstedt im vergangenen Jahr für das Projekt ,,Hospiz macht Schule" 2600 Euro aus der NDR-Aktion ,,Hand in Hand für Nord-
deutschiand" erhalten habe. Koordinatorin Sabine Ahrens ging ausführlich auf 37 durchgeführte
Sterbebegleitungen, Ausbildungen und Projekte ein und gab bekannt. dass der Hospizverein 2017 Kooperationsverträge mit Ärzten und Pflegeeinrichtungen geschlossen habe.
Ein ieichtes Minus zwischen Einnahmen und Ausgaben vermeldete der noch amtierende Kassenwart Matthias Wowvczyk. Das ist auf die Kosten für die Ausbiidung
der Sterbebegleiter, den Umzug und eine erhöhte Stundenzahl für die Koordinatorin Sabine Ahrens
zurückzuführen, begründete er die Mehrausgaben. Weil die Prüfer keinen Anlass für eine Beanstandung gefunden hatten, wurde der Vorstand einstimmig entlastet. (br)

 

Foto: Rolf Schmonsees

 

Eine Spende in Höhe von 1700 Euro konnte der Hospizverein Loxstedt bei Edeka Schomacker, in Loxstedt, entgegen nehmen. Wie Inhaber Roy Schomacker (v. rechts) und Marktleiter Tobias Steggemann erzählten, seien 1162,25 Euro der Summe zusammengekommen, weil Kunden ihre Pfandbons in eine Sammelbox geworfen hatten statt sie an der Kasse einzulösen. „Den Rest haben wir draufgelegt damit es eine runde Summe wird“, meinte Schomacker. Für den Hospizverein, der die Spende für die Aktion „Hospiz macht Schule“ einsetzen will, nahmen Koordinatorin Sabine Ahrens und Kassenwart Matthias Wowczyk das Geld in Empfang. br

08.11.2017

Hier finden Sie uns

Hospizverein Loxstedt e.V.
Bahnhofstr. 23
27612 Loxstedt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 4744 4699131

eMail:

info@hospizverein-loxstedt.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hospizverein Loxstedt e.V.